Menu

Vorsorge

Bitte klicken Sie einfach auf folgende Leistungen,
um mehr über unser Angebot zu erfahren:

Vorsorge
  • Vaginal-Ultraschall-Untersuchung: Ausschluss von Veränderungen an Gebärmutter und Eierstöcken, die nicht tastbar sind (Früherkennung: Eierstock- und Gebärmutterkrebs)
  • Ultraschall-Untersuchung der Brustdrüsen: Ausschluss von Tumoren und Zysten, die nicht tastbar sind (Früherkennung: Brustkrebs)
  • Immunologischer Stuhltest
  • Blasenkrebsfrüherkennung
  • HPV-Test – Humane Papillomaviren-Testung
  • HIV-Test (außerhalb der Schwangerschaft)
  • Dünnschichtzytologie: Spezielles Abstrichverfahren, bei dem das Zellbild besser beurteilt werden kann (Thin-Prep).
  • Chlamydien- und Streptokokkenabstrich: Vorsorge vor Unterleibsentzündungen und Schutz vor Unfruchtbarkeit
Schwangerschaft
  • Screening vor der Schwangerschaft: bei Entdeckung einer akuten Infektion und bei fehlendem Infektionsschutz werden Sie von uns beraten (Toxoplasmose, Zytomegalie, Ringelröteln, Windpocken)
  • Messung der Nackenfalte: Beurteilung des Risikos für das Vorliegen bestimmter Chromosomenstörungen in der 12.-14. SSW
  • Bestimmung von Blutwerten in der 16. SSW: Ausschluss eines offenen Rückens (Neuralohrdefekt)
  • Zuckerbelastungstest: Ausschluss einer Schwangerschaftsdiabetes
  • Zusätzliche Ultraschall-Untersuchung (3D-/4D-Ultraschall mit CD)
  • Früherkennung von Schwangerschaftsstörungen: Messung der Durchblutung des kindlichen Kopfes und der Nabelschnur zur Früherkennung von Versorgungsstörungen
  • Streptokokkenabstrich
  • Akupunktur in der Schwangerschaft ab der 36. SSW
Labor
  • HIV-Test außerhalb der Schwangerschaft 
  • Chlamydien- und Streptokokken-Schnelltest       
  • Hormonbestimmung: bei Problemen mit Haut und Haaren und
    für eine individuell angepasste Therapie (Zusatzkosten Labor)
  • Fertig-Check: Individuelle Beurteilung der Fruchtbarkeit ab 35 LJ
  • Immunologischer Stuhltest
  • Blasenkrebsfrüherkennung: Wichtig ist die frühzeitige Diagnose. Aufschluss gibt Ihnen ein einfacher und schmerzloser Urintest.
  • HPV-Test
  • Hormonspirale Mirena
  • Kupferspirale
  • Dreimonatsspritze
  • Einlage Hormonstäbchen Implanon
  • Entfernung Implanon
Empfängnisregelung und Kinderwunsch
  • Hormonbestimmung: bei Problemen mit Haut und Haaren und
    für eine individuell angepasste Therapie (Zusatzkosten Labor)
  • Fertig-Check: Individuelle Beurteilung der Fruchtbarkeit ab 35 LJ
  • Vaginal-Ultraschall-Untersuchung: Ausschluss von Veränderungen an Gebärmutter und Eierstöcken, die nicht tastbar sind (Früherkennung: Eierstock- und Gebärmutterkrebs)
  • Chlamydien- und Streptokokkenabstrich: Vorsorge vor Unterleibsentzündungen und Schutz vor Unfruchtbarkeit
  • Screening vor der Schwangerschaft: bei Entdeckung einer akuten Infektion und bei fehlendem Infektionsschutz werden Sie von uns beraten (Toxoplasmose, Zytomegalie, Ringelröteln, Windpocken)
  • Sonographische IUP-Kontrolle (halbjährlich empfohlen)
Impfungen
  • Impfungen bei wiederkehrenden Infektionen im Genitalbereich
  • Schutzimpfung gegen eine Infektion mit HPV-Viren: Schutz gegen Gebärmutterhalskrebs und Genitalwarzen           
     
    Wir führen auch alle von der gesetzlichen Krankenkasse übernommenen Impfungen durch.

    Bitte bringen Sie Ihren Impfpass mit.
Alternative Behandlungsmethoden
  • Akupunktur bei Beschwerden, z.B. Migräne, Schmerzen, Wechseljahresbeschwerden
  • Homöopathische Behandlung (klassische Homöopathie nach Hahnemann)
     

Wenn Sie Fragen zu unseren Vorsorgeleistungen haben,
vereinbaren Sie mit uns am besten ein persönliches Beratungsgespräch!